VG-Wort Pixel

Marzipan-Nougat-Torte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
12
Stücke

Teig

4

Eigelb

3

El El Wasser

180

g g Zucker

1

Paket Pakete Vanillezucker

4

Eiweiß

100

g g Mehl

100

g g Speisestärke

3

Tl Tl Backpulver

100

g g Haselnüsse, gemahlene

1

Beutel Beutel Orange-back (Orangenschale, gerieben)

Füllung und Dekoration:

250

g g Butter

1

Paket Pakete Vanillezucker

0.5

l l Milch

1

Paket Pakete Nougatmasse

200

g g Marzipanrohmasse (am besten gleich 30 cm Ø Marzipandecke kaufen)

(100 g Puderzucker – nicht erforderlich, wenn man gleich die Marzipandecke kauft)

Zubereitung

  1. Eigelb mit Wasser, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen, auf die Eigelbcreme geben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Haselnüsse und Orange-back zugeben. Alles vorsichtig unter die Eimasse heben. Den Teig in einer Springform (Ø 26 cm; den Boden mit Backpapier auslegen) bei 180°C 25-30 min backen. Gut auskühlen lassen und zweimal waagerecht durchschneiden.
  2. Für die Füllung Butter schaumig rühren. Vanillepudding nach Anweisung kochen und erkalten lassen. Pudding löffelweise unter die Butter rühren. Nussnougat auflösen und ebenfalls unterrühren. Die Torte mit der Nougatmasse füllen; Rand und obere Schicht dünn bestreichen. (Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten, zu einem Kreis von ca. 30 cm Ø ausrollen und über die Torte legen.)
  3. Marzipandecke auf die Torte legen. Torte nach Belieben garnieren.