VG-Wort Pixel

Bacongh-Fisch aus dem Wok nach "Thai-Art"

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Bacongh-Fische, ersatzweise Forelle

2

Minizwiebeln

3

Knoblauchzehen

1

Stange Stangen Basilikum, frisch (Thai-)

0.5

Dose Dosen Kokoscreme (Reisschale halbvoll)

0.5

Tl Tl Tom Yang Paste

1

Tl Tl Kartoffelmehl

0.25

Tl Tl Salz

0.25

Tl Tl Zucker

1

Tl Tl Fischsauce (Asia-Laden)

Zubereitung

  1. Fische putzen und zubereiten, einristen und anschließend im Wok braten.
  2. Für die Sauce die Zwiebeln klein schneiden, Knoblauch klein schneiden und zerdrücken (mit der Hand). Basilikum abspülen, Kokoscreme, Paste, Kartoffelmehl, Salz und Zucker vermischen und alles im Wok erwärmen und mit Fischsauce abschmecken. Fisch mit Sauce und Duftreis servieren.