VG-Wort Pixel

Lemon-Huhn mit Spargel

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 335 kcal, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g Spargel, grün

600

g g Hähnchenbrustfilet

200

g g Frühlingszwiebeln

200

g g Schalotten

5

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

2

Knoblauchzehen

6

El El Limettensaft

100

ml ml Gemüsebrühe (a. d. Glas)

20

g g Ingwer (eingelegt)

Zubereitung

  1. Von den grünen Spargelstangen die Enden knapp abschneiden oder -brechen. Spargel waschen und quer halbieren.
  2. Hähnchenbrust waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und quer in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Schalotten schälen und der Länge nach vierteln.
  3. Spargel in kochendem Salzwasser in ca. 5 Minuten sehr bissfest garen. In einem Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  4. 2 El Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, Hähnchenstücke darin ca. 5 min. braten und herausnehmen.
  5. 3 El Öl in der Pfanne erhitzen, Spargel, Frühlingszwiebeln und Schalotten darin ca. 3 min. anbraten. Knoblauch schälen und dazu pressen. Mit Limettensaft ablöschen, Gemüsebrühe angießen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  6. Hähnchenstücke und abgetropften Ingwer unter das Gemüse mischen, alles ca. 2 min. köcheln lassen und anrichten. Dazu schmeckt Duftreis.