Rhabarberkuchen mit Mandelbaiser

Rhabarberkuchen mit Mandelbaiser
Fertig in 30 Minuten plus 45 min Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Butter (weich)

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Eier

g g Mehl

g g Speisestärke

Tl Tl Backpulver

g g Rhabarber (geputzt und geschnitten)

Prise Prisen Salz

g g Zucker

g g Mandelkerne (gemahlen)

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. 3 Eier in 3 Eiweiß und Eigelb trennen. Die ganzen Eier und die Eigelbe nach und nach unter die Buttercreme rühren. Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Springform ausfetten.
  2. Den Rharbarber waschen, schälen und in 4 cm große Stücke schneiden. Den Teig in die Form füllen, Rharbarber darauf verteilen und andrücken. Den Kuchen 25 Min. backen.
  3. Währenddessen die Eiweiße mit Salz aufschlagen, nach und nach den Zucker zugeben, bis der Eischnee schnittfest ist. Mandeln und Zitronensaft untermischen.
  4. Den Kuchen aus dem Ofen holen, den Eischnee darauf verteilen und den Kuchen weitere 20 Min. backen.