VG-Wort Pixel

Nudelrolle in Tomatensauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 70 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen
150

g g Mehl + etwas zum Bearbeiten des Teiges

3

Tl Tl Öl

150

g g Möhren (fein gewürfelt)

150

g g Egerlinge

1

Zwiebel (in feinen Würfeln)

1

Beet Beete Kresse

125

g g Magerquark trocken

250

g g Tomaten, enthäutet, passiert

20

g g Parmesan (fein gerieben)

1

Ei

Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Mehl, Ei, Salz, Öl und 50 ml Wasser zu einem Teig verkneten. 30 min. zugedeckt ruhen lassen. Herd auf 225 Grad vorheizen.
  2. Möhren, Egerlinge und Zwiebel in Öl anbraten. Unter Rühren 3 min. garen. Die Hälfte der Kresse dazugeben. Würzen und beiseite stellen.
  3. Den Teig ausrollen, bis man ein 30 cm großes Quadrat hat. Quark dünn darauf streichen, etwas Rand lassen. Gemüsemischung draufgeben, aufrollen und in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Nebeneinander in eine runde Auflaufform setzen. Passierte Tomaten, 50 ml Wasser, restl. Kresse und Pfeffer verrühren. Zu den Nudelscheiben gießen.
  4. Zugedeckt etwa 20 min. im Ofen garen. Dann den Parmesan darübergeben und noch mal 10 min. überbacken.