VG-Wort Pixel

Käsekuchen mit Schokocrossies

Käsekuchen mit Schokocrossies
Fertig in 40 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
12
Stücke
200

g g Schokocrossies

200

g g Mehl

125

g g Zucker

1

Prise Prisen Salz

200

g g Butter

4

Eier

750

g g Magerquark

75

g g Weizengrieß

Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C (160° Umluft) vorheizen, eine Springform auf dem Boden mit Backpapier auslegen und die Ränder fetten.
  2. 100 g Crossies in einem Gefrierbeutel zerkleinern. 200 g Mehl, Salz, 75 g Zucker, 100 g Butter, 1 Ei und Schokobrösel zu einem Streuselteig verkneten und in die Springform drücken, auch einen Rand formen.
  3. Restliche Butter zerlassen. Restliche Eier trennen und Eiweiß sehr steif schlagen. Quark mit Eigelb, Grieß, Restzucker und flüssiger Butter verrühren und Eischnee unterheben. Creme auf dem Boden verteilen und für ca. 60 Minuten backen (nach ca. 40 Minuten abdecken).
  4. Auf einem Rost abkühlen lassen und noch warm mit den restlichen Crossies garnieren. Wenn er erkaltet ist, aus der Form lösen.