VG-Wort Pixel

Moussaka auf klassische Art

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus Backzeit ca. 40 Min

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1100 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 55 g, Fett: 81 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Paprikaschoten, rot

El El Butter

El El Mehl

ml ml Milch

ml ml Sahne

Salz, Pfeffer

El El Zitronensaft

Tl Tl Zitronenschale (fein abgerieben)

Zwiebel

g g Pellkartoffeln vom Vortag

El El Öl

g g Rinderhackfeisch

El El Petersilie (gehackt)

Tl Tl Zimt

g g Auberginen

Eier

g g Emmentaler (gerieben)


Zubereitung

  1. Paprika waschen, putzen, entkernen und würfeln. In 1 El heißer Butter andünsten. 70 ml Wasser angießen. Das Gemüse zugedeckt etwas 5 Min garen, anschließend pürieren.
  2. 3 El Butter in einem kleinen Topf erhitzen, das Mehl darin anschwitzen. Nach und nach unter ständigem Rühren die Milch und die Sahne angießen. Aufkochen und etwa 5 Min köcheln lassen. Die Bechamelsauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale abschmecken.
  3. Zwiebel schälen und würfeln. Kartoffeln pellen, in ca. 5 mm dicke Scheiben teilen. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Das Paprikapüree und die Petersilie unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zimt pikant abschmecken. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  4. Auberginen waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Portionsweise in 3 El Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Eine große Auflaufform fetten. Mit der Hälfte der Kartoffelscheiben auslegen, salzen und pfeffern. Mit etwas Bechamelsauce bedecken. Die Auberginenscheiben dachziegelartig darauf legen, etwas Bechamelsauce darüber geben. Mit übrigen Kartoffelscheiben belegen und mit etwas Sauce bedecken. Hackfleisch darauf verteilen.
  6. Übrige Sauce mit den Eiern verquirlen, über den Auflauf geben. Mit dem Emmentaler bestreuen. Die Moussaka im Ofen etwas 40 Min backen. Anschließend herausnehmen, in Portionsstücke teilen und servieren.