VG-Wort Pixel

Blumenkohl mit Mandeln, Kreuzkümmel und Koriander

Blumenkohl mit Mandeln, Kreuzkümmel und Koriander
Foto: essen & trinken Community
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Blumenkohl

Salz

El El Olivenöl

El El Butter

Tl Tl Kreuzkümmel

Tl Tl Koriandersaat

rote Chilischote (getrocknet)

g g Mandelkerne (ganz)

Bio-Zitrone


Zubereitung

  1. Den Blumenkohl putzen, die Röschen dicht am Strunk abschneiden. Den Strunk schälen und in Scheibchen schneiden. Röschen und Stiel in kochendem Salzwasser etwa 3 bis 5 Minuten blanchieren, der Blumenkohl sollte auf jeden Fall noch Biss haben. In einem Sieb gut abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen und ziehen lassen, bis sich die Haut abziehen lässt. Mandeln schälen und mit einem Messer oder einer Küchenmaschine grob hacken. Den Kreuzkümmel, den Koriander und die Chilischote mit einer Prise Salz im Mörser fein zerstoßen, die Gewürze mit den Mandeln mischen.
  3. Die Zitronenschale reiben, die Zitrone auspressen. Eine feuerfeste Auflaufform (oder im Topf und später in die Auflaufform geben) erhitzen und die Gewürz-Mandel-Mischung ohne Fett 3 Minuten rösten. Den Blumenkohl, die Butter und das Olivenöl dazugeben. Sobald der Blumenkohl etwas angebräunt ist, die Schale und den Saft der Zitrone untermischen und noch 1 Minute weiterbraten. Auflaufform in den Ofen schieben und 15 Minuten backen.