VG-Wort Pixel

Joghurt-Marzipan-Schnecken

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten plus Kühlen ca. 2 Std, Backen ca. 25 min

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 130 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
30
Stücke

Ei

g g Zucker

Pk. Pk. Bourbon-Vanillezucker

Tropfen Tropfen Vanillearoma

g g Joghurt

g g Butter (weich)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Marzipanrohmasse

g g Mandeln (abgezogen und gehackt)

El El Aprikosenkofitüre


Zubereitung

  1. Ei trennen. Zucker, Vanillezucker, Vanillearoma, Eigelb, Joghurt und Butter cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen, mit dem Knethaken des Handrührgeräts kurz einarbeiten. Anschließend zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 60 Min kühlen.
  2. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (30x40 cm) ausrollen. Marzipan durchkneten, zwischen Frischhaltefolie zu einem Rechteck von 30x40 cm ausrollen. Den Teig mit etwas Eiweiß bestreichen, mit der Marzipanplatte belegen und diese ebenfalls mit ein wenig Eiweiß bestreichen. Von der breiten Seite her aufrollen. Teigrolle mit übrigem Eiweiß bestreichen, in den Mandeln wälzen, fest andrücken. Etwa 60 Min kühlen.
  3. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Rolle in 1 cm dicke Scheiben teilen, auf zwei mit Backpapier ausgelegten Bleche geben. Jeweils etwa 25 Minuten backen, herausnehmen.
  4. Die Konfitüre mit 1 El Wasser verrühren, kurz aufkochen lassen und das Gebäck damit bestreichen.