VG-Wort Pixel

Fusilli mit Champignons, Frühlingszwiebeln und grünem Pfeffer

Fusilli mit Champignons, Frühlingszwiebeln und grünem Pfeffer
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Fusilli (Spiralnudeln)

Bund Bund Frühlingszwiebeln

g g rosa Champignons

ml ml Tomatenpüree

ml ml Sahne

El El grüner Pfeffer (aus dem Glas, abgetropft)

El El Petersilie (gehackt)

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Champignons putzen und in Scheibchen hobeln. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls putzen und in 3 mm dicke Röllchen schneiden.
  2. Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen, die Champignons hineingeben und auf starker Hitze 5 min braten. Die weißen Teile der Frühlingszwiebeln beifügen und mitbraten, leicht salzen.
  3. Das Tomatenpüree einrühren, erhitzen, dann die Sahne und die grünen Pfefferkörner zufügen. Abschmecken und auf kleiner Flamme schmoren.
  4. Fusilli nach Anweisung kochen (11 min), dann abgießen, mit den Pilz-Zwiebeln vermischen, mit Petersilie und gemahlenem Pfeffer bestreuen und servieren.