VG-Wort Pixel

The Harry's Bar Tagliolini gratinati al prosciutto

The Harry's Bar Tagliolini gratinati al prosciutto
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
3
Portionen

g g Butter

El El Mehl

ml ml Milch

g g Parmesan (frisch gerieben)

g g mageren gekochten Schinken

g g Tagliolini

Salz

frisch gemahlene Muskatnuss

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Aus 30 g Butter, dem Mehl und der Milch eine Béchamelsauce zubereiten und mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.
  2. Wasser für die Pasta zum Kochen bringen. Den gekochten Schinken von Fettresten befreien und in dünne Streifen schneiden. 20 g Butter in einer Pfanne zerlassen und bei milder Hitze die Schinkenstreifen unter Rühren zwei Minuten anbraten.
  3. Wenn das Wasser kocht, Salz und dann die Tagliolini hineingeben, nach zwei Minuten die Pasta abgießen und mit der Hälfte der verbliebenen Butter und der Hälfte des Parmigiano zu dem Schinken in die Pfanne geben und alles gut miteinander vermischen.
  4. Die Pasta in eine feuerfeste Form füllen, mit der Béchamelsauce begießen, den restlichen Parmigiano darüberstreuen und die verbliebene Butter in Flöckchen darauf setzen. Zwei bis drei Minuten unter dem Backofengrill gratinieren. ... und zum Aperitif einen Bellini!