VG-Wort Pixel

Pikante Pasta mit Gemüse und Parmesan

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Vegetarisch, Hauptspeise, Braten, Gemüse, Nudeln - Pasta, Pilze

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Tagliatelle

Tomaten

g g Champignons

Hand voll Hände voll Broccoli-Röschen

rote Paprikaschote

Knoblauchzehen

Chilischote

Zucchini (klein)

g g frischen Parmesan

ml ml Weißwein

Gemüsebrühe

nach Belieben nach Belieben Pfeffer


Zubereitung

  1. Tomaten brühen und enthäuten, danach die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Paprika, Champignons und Zucchini klein schneiden. Brokkoliröschen vom Strunk schneiden. Die Chilischote entkernen und in kleine Ringe schneiden. Knoblauchzehen häuten.
  2. Nudelwasser aufsetzen und Tagliatelle nach Packungsanweisung kochen (etwas Nudelwasser aufheben).
  3. Olivenöl in eine Pfanne geben, Knoblauchzehen und Chili-Ringe anbraten. Nacheinander das Gemüse dazu geben und anbraten. Das Gemüse mit Weißwein ablöschen. Ca. 6-8 El Nudelwasser dazugeben. Mit ca. 1 Tl Gemüsebrühe und Pfeffer würzen. Alles so lange zugedeckt kochen lassen, bis das Gemüse gar ist.
  4. Die Sauce muss etwas zu salzig schmecken, da die Nudeln später noch Salz ziehen. Ggf. noch mit Gemüsebrühe nachwürzen. Wer es etwas schärfer mag, gibt noch etwas Chili dazu.
  5. Die Sauce über die noch warmen Nudeln geben und gut vermengen. Zum Schluss den frisch geriebenen Parmesan darüber geben und mit ein paar Oliven garnieren.