VG-Wort Pixel

Schinken-Käse-Muffins

Schinken-Käse-Muffins
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
18
Stücke

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Butter + Butter für die Form

ml ml Milch

Eier

g g Fontina

g g gekochter Schinken (in einer dicken Scheibe)

Frühlingszwiebeln

nach Belieben nach Belieben Salz

Paprikapulver (rosenscharf oder edelsüß)

etwas etwas Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 210 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Etwas Butter zerlassen und die Muffinförmchen damit auspinseln.
  2. Den Käse reiben und den Schinken in kleine Würfelchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und in etwas Öl ca. 2 Minuten in einer Pfanne andünsten. Die Butter zerlassen.
  3. Das Mehl in eine Schüssel sieben, Backpulver, etwas Salz, das Paprikapulver, den Käse, den Schinken und die Frühlingszwiebeln hinzufügen und vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken.
  4. Die Milch mit den Eiern verquirlen und mit der zerlassenen Butter in die Mulde der Mehlmischung geben. Rasch verrühren; der Teig darf noch etwas krümelig sein. In die Muffinförmchen füllen und ca. 22 Minuten backen.