VG-Wort Pixel

Zwetschgen-Tarte mit Zimt

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus 30 min Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Blech

Für den Teig

g g Butter, kalte

g g Mehl

El El Puderzucker

Eigelb

Prise Prisen Salz

abgeriebene Schale von einer halben Zitrone

Für den Belag:

kg kg Zwetschgen

Tl Tl Zimt (gemahlen)

El El Zucker

nach Belieben nach Belieben Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter in Würfel schneiden. Mehl, Butter, Puderzucker, Eigelb, Salz, ca. 3 El kaltes Wasser und Zitronenschale in eine Rührschüssel geben. Zu einem glatten Mürbeteig verkneten.
  2. Obsttortenform leicht fetten und Teig in die Form drücken. Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und ca. 30 min. kühl stellen.
  3. Inzwischen Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und Spitzen zur Hälfte einschneiden. Schuppenförmig auf den Teig legen. Zimt und Zucker mischen und über die Früchte streuen.
  4. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° / Gas-Herd: Stufe 3) auf zweiter Schiene von unten ca. 30 min. backen. Warm oder kalt mit Schlagsahne servieren.