Rhabarberkuchen mit Streuseln

66
Von gradl
Kommentieren:
Rhabarberkuchen mit Streuseln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 16 Stücke
  • 200 g weiche Margarine oder Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Tropfen Zitronen- Aroma
  • 4 Eier
  • 300 g gesiebtes Mehl
  • 3 Tl Backpulver
  • 2 Stangen Rhabarber
  • 200 g Mehl / Streusel
  • 80 g Zucker / Streusel
  • 1 Pk. Vanillinzucker / Streusel
  • 80 g zerlassene Butter oder Margarine / Streusel

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Backzeit

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Teig Margarine oder Butter im Mixer auf höchster Stufe schaumig schlagen. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Salz und Zitronenaroma unterrühren. So lange rühren, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und unter den Teig rühren.
  • Den fertigen Teig in eine gefettete Springform füllen und gleichmäßig verstreichen. Anschließend den geschnittenen Rhabarber auf dem Teig verteilen. Aus den angegebenen Zutaten Streusel zubereiten und über dem Teig gleichmäßig verteilen und dann im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten bei 175 Grad ca. 25 - 30 Minuten backen.
nach oben