VG-Wort Pixel

Schnelle Tortellini mit Tomaten-Parmesan-Rucola-Sauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Schinkenspeck (klein gewürfelt)

Karotten (klein gewürfelt)

Knoblauchzehe (fein gehackt)

g g getrocknete Tomaten (in Öl) gewürfelt

Cocktailtomaten rot (einmal durchgeschnitten)

g g Parmesan (frisch gerieben)

El El schwarze Oliven

El El Olivenöl

Becher Becher Sahne (ersatzweise Milch 1,5 %)

Pk. Pk. Tortellini (Frischepack) gefüllt mit Käse

Salz (nach Belieben)

Pfeffer (nach Belieben)

Hand voll Hände voll Rucolablätter (geputzt), grob gehackt

etwas etwas Parmesan (frisch gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den klein gewürfelten Schinkenspeck in Olivenöl braun anbraten. Die gewürfelten Karotten mit dem Knoblauch dazugeben und anbraten, bis der Knoblauch glasig ist. Die getrockneten Tomaten zusammen mit den Cocktailtomaten und nach Geschmack den Oliven dazugeben und weitere 5 Minuten andünsten.
  2. Mit der Sahne aufgießen und aufkochen, anschließend bei kleiner Flamme offen köcheln lassen. Mit Salz und frisch geriebenem Pfeffer würzen.
  3. Den frisch geriebenen Parmesan dazugeben und die Sauce mit dem Pürierstab (nicht ganz fein) pürieren.
  4. Währenddessen die Tortellini nach Packungsanleitung zubereiten.
  5. Zum Schluss etwas frisch geriebenen Parmesan zusammen mit dem gehackten Rucola in die Sauce streuen und mit den Tortellini servieren.