VG-Wort Pixel

Blitz-Croissants

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten plus 20 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 265 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
16
Stücke

g g Magerquark

ml ml neutrales Öl

ml ml Apfelsaft

Salz

g g Mehl

Pk. Pk. Backpulver

Äpfel (am besten Boskop)

g g gemahlene Haselhüsse

g g Zucker

g g Sahne

El El Rosinen

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Mehl (zum Arbeiten)

Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° C (Umluft 180° C) vorheizen. Quark mit Öl, Apfelsaft und 1 Prise Salz glatt rühren. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach unterkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  2. Für die Füllung die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelstücke grob raspeln. Mit Haselnüssen, Zucker, Sahne, Rosinen und Zimt mischen.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von ca. 50 cm Durchmesser und 4 mm Dicke ausrollen. Gleichmäßig mit der Füllung bestreichen.
  4. Teig wie einen Kuchen mit einem Messer in 16 Dreiecke schneiden. Jedes von der breiten Seite her fest zu einem Croissant aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Jedes Hörnchen mit etwas Wasser bepinseln. Im heißen Ofen (mitte) ca. 20 Minuten backen.