VG-Wort Pixel

Perlzwiebeln in Sherryessig

Perlzwiebeln in Sherryessig
Foto: essen & trinken Community
Fertig in 30 Minuten plus 1,5 Stunden zum Garen und Abkühlen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 180 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Perlzwiebeln (ersatzweise kleine Schalotten)

6

El El Olivenöl

150

ml ml Sherry-Essig

0.25

l l Wasser

1

Chilischote (getrocknet)

1

Zweig Zweige Thymian

1

Lorbeerblatt

1

Tl Tl schwarze Pfefferkörner

1

Tl Tl Salz

1

Prise Prisen Zucker

1

Gewürznelke

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Perlzwiebeln schälen. Olivenöl in einem breiten Topf erhitzen und die Perlzwiebeln darin goldgelb braten. Sherryessig und 1/4 l Wasser dazugießen. Nelke, Chilischote, Thymianzweig, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Salz und Zucker hinzufügen.
  2. Die Zwiebeln zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köcheln. In dem Sud ganz auskühlen lassen.
  3. Tipp: Die Perlzwiebeln schmecken als Tapas, aber auch als Beilage zu gegrilltem und gekochtem Fleisch oder Wild hervorragend.