Herzhafte Pizza-Muffins

10
Von Biggi
Kommentieren:
Herzhafte Pizza-Muffins
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 125 g Mozzarella
  • 1 große grüne Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 140 g Mehl (Type 405)
  • 120 g Vollkornmehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 0.5 Tl Natron
  • 1 Tl Salz
  • 2 Tl Pizzagewürz
  • 40 g Parmesan, frisch gerieben
  • 120 g Peperoni oder Salamiwürfel
  • 1 Ei
  • 50 ml Olivenöl
  • 200 ml Buttermilch
  • 110 g Tomaten, passiert
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Vertiefungen des Muffinblechs einölen oder Papierförmchen benutzen. Mozzarella in einem Sieb abtropfen lassen, erst in Scheiben schneiden und dann klein würfeln. Paprika halbieren, von Kernen und Trennwänden befreien, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in kl. Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und mit der Knoblauchpresse in eine Schüssel drücken.
  • Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Vollkornmehl, Backpulver, Natron, Salz, Pizzagewürz, Käse, Paprikawürfel, Zwiebel, Knoblauch und Salami- oder Peperoniwürfeln gut vermischen.
  • In einer großen Schüssel das Ei aufschlagen und leicht verquirlen. Öl, Buttermilch und die passierten Tomaten dazugeben und gut vermischen. Zuletzt die Mehlmischung vorsichtig unterheben, bis sie feucht ist.
  • Den Teig in die Blech-Vertiefungen einfüllen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160 Grad) ca. 20-25 Minuten backen. Warm oder auch kalt servieren. Dazu passt ein frischer Salat.