VG-Wort Pixel

Orangen-Pinienkern-Cantuccini

Orangen-Pinienkern-Cantuccini
Fertig in 20 Minuten plus 40 Minuten Back- und Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g Pinienkerne

1

Ei

2

Eigelb

1

Bio-Orange

250

g g Mehl

1

Tl Tl Backpulver

90

g g brauner Zucker

2

El El Olivenöl

1

Prise Prisen Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Pinienkerne in einer Pfanne leicht anrösten.
  2. Die Orange heiß waschen und die Schale fein abreiben. Die Orange auspressen.
  3. Den Zucker mit dem Salz, dem Ei und den 2 Eigelben schaumig schlagen. Den Orangenabrieb, 3 El des Orangensaftes und das Olivenöl zugeben und noch einmal kurz verrühren.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und unter Rühren unter den Teig heben. Zuletzt die Pinienkerne untermengen.
  5. Auf einem Backblech versuchen 2 Rollen aus dem Teig zu formen. Der Teig ist unglaublich klebrig, aber es sollen ja auch keine wunderschönen Rollen werden ;-)
  6. Nun die Rollen für 20 min in den vorgeheizten Ofen schieben. Nach 20 min rausholen und etwa 10 min abkühlen lassen. Dann in Scheiben schneiden (Dicke je nach Belieben) und nocheinmal für 5-10 min (je nach Dicke der Scheiben) in den Ofen geben.