VG-Wort Pixel

Kiba Muffins

Kiba Muffins
Fertig in 1 Stunde plus etwa 1 Stunde Wartezeit zum Auskühlen und Trocknen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
12
Stücke
1

Glas Gläser Kirschen (Abtropf-Gewicht 185 g)

200

g g Bananen

4

El El Zitronensaft

150

g g Butter (weich, ersatzweise Margarine)

150

g g Zucker

1

Prise Prisen Salz

1

Pk. Pk. Vanillinzucker

4

Eier (Kl. M)

350

g g Mehl

2

Tl Tl Backpulver

100

g g Milram Buttermilch Drink Diät "Kirsche-Banane"

150

g g Puderzucker

12

Papiermanschetten


Zubereitung

  1. Kirschen abtropfen lassen. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit 3 Esslöffeln Zitronensaft beträufeln.
  2. Fett, Zucker, Salz und Vanillinzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Buttermilch unterrühren. Kirschen und Bananen unterheben.
  3. Muffinblech (12 Mulden) mit Manschetten auslegen. Teig in den Mulden verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen. Muffins aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. Puderzucker mit 1 Esslöffel Zitronensaft glatt rühren. Mit einem Löffel Guss auf den Muffins verteilen. Trocknen lassen.