VG-Wort Pixel

Mangold-Tarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten plus Ruhe- und Backzeiten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke

Für den Boden:

g g Mehl

g g Butter

Eigelb

El El Wasser

Prise Prisen Salz

Für den Belag:

g g Mangold

El El Olivenöl

Knoblauchzehe (gehackt)

g g Käse (gerieben)

g g saure Sahne

g g Pinienkerne

St. St. Eier

Salz

Pfeffer

Muskat


Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Boden zu einem Knetteig verarbeiten und mind. eine halbe Stunde ruhen lassen. Eine gefettete Springform mit dem Teig auslegen (einschl. Rand) und ca. 10 Min. im vorgeheizten Backofen bei 200°C vorbacken.
  2. Das Grüne der Mangoldblätter hacken und zusammen mit dem klein geschnittenen Knoblauch in einer Pfanne mit Öl andämpfen. Wenn alle Flüssigkeit verdampft ist, die Pfanne vom Herd nehmen und den Inhalt mit dem Käse, dem Ei, den Pinienkernen und Sauerrahm gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Masse auf den Boden in die Form geben und weitere 30 bis 45 Min. backen.