VG-Wort Pixel

Lammkoteletts mit Olivenbutter und gefüllten Zucchini und Tomaten

Lammkoteletts mit Olivenbutter und gefüllten Zucchini und Tomaten
Fertig in 1 Stunde plus Zeit für die Marinade, incl. 45 min Schmorzeit für das Gemüse

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
2
Portionen

Lammkoteletts

Für die Marinade

Peperoncino (ohne Kerne, feingehackt)

Zweig Zweige Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

Knoblauchzehen "im Hemd"

runde Zucchini

große Fleischtomaten

Für die Füllung

getrocknete Tomaten in Öl, feingehackt

schwarze Oliven (à la greque, entsteint, feingehackt))

El El gelbe Paprika in Würfelchen

Schalotte (in feinen Würfeln)

Zweig Zweige Thymian

El El Toastbrot

g g Frischkäse

Knoblauchzehen "im Hemd"

Olivenöl

Peperoncino (gemahlen)

Pfeffer

Olivenbutter


Zubereitung

  1. Schon früher die 4 ungeschälten Knoblauchzehen (2 für die Füllung und 2 für die Marinade der Lammkoteletts) in 3 El Olivenöl auf kleiner Flamme weichschmoren. Aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abkühlen lassen, Öl beiseite stellen.
  2. Für die Marinade: Thymian und Rosmarin von den Zweigen streifen und zusammen mit dem Peperoncino fein hacken. Zwei der geschmorten Knoblauchzehen aus der Schale schieben und mit den Kräutern und 4 El Olivenöl vermischen.
  3. Die Lammkoteletts mit Pfeffer würzen und einige Stunden in diese Marinade legen, einmal wenden.
  4. Von den Zucchini und den Tomaten einen Deckel abschneiden, vorsichtig aushöhlen, etwas vom Zucchinifleisch fein hacken.
  5. Für die Füllung: die getrockneten Tomaten, die Oliven, die Paprikawürfelchen und das Zucchinifleisch mit der Schalotte in eine kleine Schüssel geben, zwei der geschmorten Knoblauchzehen, Thymian, Toastbrot und Frischkäse zufügen, alles gut vermischen und mit Peperoncino und Pfeffer abschmecken.
  6. Zucchini und Tomaten füllen, den Deckel aufsetzen, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und in einer passenden Form bei 150° in 45 min weich schmoren.
  7. Wenn das Gemüse gar ist, die Lammkoteletts mit etwas Marinade in zwei heißen Pfannen von jeder Seite 2 min braten. Herausnehmen, kurz warmstellen. In der heißen Pfanne die Olivenbutter (Rezept s. unten - Menge nach Wunsch) aufschäumen lassen.
  8. Zucchini und Tomate auf Tellern anrichten, die Lammkoteletts dazulegen und mit der Olivenbutter übergießen.