VG-Wort Pixel

Bulgurpfanne

Bulgurpfanne
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

kleiner Brokkoli

Aubergine (klein)

Tomaten (je nach Größe)

Bund Bund Frühlingszwiebeln

Knoblauchzehe

g g Bulgur

Chilischoten

Salz, Pfeffer

Kurkuma

ml ml Gemüsebrühe

Tl Tl Mandelkerne (gehackt)

g g Joghurt (0,1 % Fett)

Kräuter (gemischt)

Tl Tl Olivenöl


Zubereitung

  1. Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Aubergine waschen und in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln und Chilis waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kurkuma würzen und mit der Brühe ablöschen.
  2. Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten (am besten auch in Gemüsebrühe garen) und den fertigen Bulgur unter das Gemüse mischen. Mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken.
  3. Mandeln in einer beschichteten Pfanne fettfrei rösten, Knoblauchzehe zerdrücken. Beides unter den Joghurt mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Joghurt zusammen mit der Bulgurpfanne servieren.