VG-Wort Pixel

Sommerlicher Salat mit Melone

Sommerlicher Salat mit Melone
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen
3

Orangen

2

Hühnerfilets

Salz

Cayennepfeffer (ersatzweise 0.5 Tl Chilipaste)

Olivenöl

Romana-Salatherzen o. knackiger Kräuselsalat

1

gelbfleischige Melone (z. B. Canta-loupe-Melone)

0.5

Salatgurke (400 g)

1

El El Traubenkernöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Salat abbrausen und trocken schleudern. Größere Blätter in Streifen schneiden, kleine Blättchen ganz lassen. Melone halbieren, entkernen und schälen. Die Salatgurke schälen. Melonenhälfte jeweils in 4 Viertel schneiden. Geschälte Gurke in dünne Scheiben hobeln.
  2. Orangen auspressen. Das Fleisch säubern und in jeweils in 4 Filets schneiden. Im heißen Traubenkernöl rasch rundum braten, in der Pfanne würzen. Herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen, bis die Salatteller angerichtet sind.
  3. Den Bratensatz mit dem Orangensaft lösen, aufkochen und einkochen lassen auf ca. 1/3. Die Sauce rasch im kalten Wasserbad abkühlen, mit Salz sowie Cayennepfeffer oder 1/2 Tl Chili-Paste würzen, dann das Olivenöl unterschlagen, bis es sämige Konzistenz aufweist. Den entstandenen Bratensaft der Filets unter der Folie mit unterrühren.
  4. Melone, Salat, Gurke und Filet auf Tellern anrichten, mit Orangensauce beträufeln oder gleich mit dem Dressing komplett anrichten. Dazu noch Gebäck reichen!
  5. Mein Fazit: Wir lieben die pikant-süße Komponente und daher sind wir beide voller Begeisterung. Die Melone harmoniert wunderbar mit den Gurken und dem feinen Aroma der Orangendressing. Empfehlenswert!!