VG-Wort Pixel

Pudding-Törtchen

Pudding-Törtchen
Fertig in 15 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke

Zitrone, abgeriebene Schale und den Saft

Pk. Pk. Vanille-Pudding-Pulver

El El Zucker

g g Zucker

l l Milch

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Eier

g g Joghurt

ml ml Öl

evt. Kirschen


Zubereitung

  1. Pudding nach Packungsanleitung mit 4 El Zucker und der Milch kochen. Zitronenschale unterrühren, abkühlen lassen. Backofen auf 160°C vorheizen. Muffinformen fetten.
  2. Mehl mit Backpulver vermischen. Die 120 g Zucker mit Eiern, Zitronensaft, Joghurt und Öl verquirlen. Die Mehlmischung unterrühren. Teig in die Muffinformen verteilen.
  3. Je 1 El Pudding auf die Mitte der Muffins setzen. 20 Minuten backen, noch 5 Minuten in den Formen ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Als Variante kann man zwischen Teig und Pudding eine Kirsche geben.