VG-Wort Pixel

Petto di pollo al limone

Petto di pollo al limone
Fertig in 40 Minuten plus 25 Minuten zum Marinieren

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
3
Portionen

Hühnerbrustfilets

Zitronen

Knoblauchknolle

Rosmarinzweige

El El Olivenöl (extra vergine)

El El Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Hühnerbrustfilets von Fettresten befreien, salzen, pfeffern und in eine feuerfeste Form legen. Die Zitronen auspressen und den Saft über die Filets gießen. Im Kühlschrank 25 Minuten marinieren.
  2. Den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Rosmarinzweige in Stücke schneiden, die Knoblauchknolle quer halbieren und zum Fleisch in die Form geben. Hühnchenbrüste und den Knoblauch mit dem Olivenöl beträufeln und die Gemüsebrühe hinzufügen. Auf der mittleren Schiene ca. 35 Minuten braten, dabei ab und an mit der Bratenflüssigkeit begießen.
  3. Abkühlen lassen und das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Kalt servieren.
Tipp Dazu passt z.B. dieser Bohnensalat: http://www.essen-und-trinken.de/rezept/70280