VG-Wort Pixel

Gemüsecalzone mit Krabben

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Pikante Kuchen - Pizza, Backen, Gemüse, Getreide, Meeresfrüchte

Zutaten

Für
4
Portionen
400

g g Mehl

30

g g frische Hefe

1

El El Zucker

0.25

l l Wasser (lauwarm)

0.5

Tl Tl Salz

2

El El Olivenöl

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

1

rote Paprikaschote

100

g g Champignons

1

grüne Paprika

2

El El Olivenöl

100

g g Nordseekrabbenfleisch

100

g g Tintenfischringe

100

g g grüne Erbsen

100

g g schwarze Oliven

Salz

Pfeffer

1

Tl Tl Thymian

1

Tl Tl Oregano

1

Zitrone

einige Tropfen Weinbrand

1

Bund Bund Zitronenmelisse

100

g g Provolone

50

g g Parmesan

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel sieben, Hefe in eine Mulde bröckeln, Zucker darüber streuen, darüber etwas Wasser gießen, abdecken, ca. 30 Minuten gehen lassen. Salz, Olivenöl und restliches Wasser zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig gehen lassen, bis er sein Volumen fast verdoppelt hat.
  2. In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln, Paprika und Champignons vorbereiten und klein schneiden. Olivenöl erhitzen und das Gemüse darin glasig dünsten. Krabben, Tintenfischringe und Erbsen dazugeben. Die Oliven hacken und ebenfalls zugeben. Die Füllung mit Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Zitronensaft und Weinbrand würzen. Die Zitronenmelisse hacken und den Käse reiben, alles unter die Füllung ziehen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten, ausrollen und in 4 gleich große Quadrate schneiden. Die Füllung auf die Teigquadrate verteilen, die Teigränder mit Wasser bepinseln, zusammenklappen, gut festdrücken. Im auf 180°C vorgeheizten Backofen (Umluft) 15-20 Minuten backen.