VG-Wort Pixel

Auberginenpaste

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten plus Zeit im Ofen

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen
1

Aubergine (200 g)

1

Knoblauchzehe

1

Becher Becher Joghurt

1

gestr. El gestr. El Olivenöl

1

El El Oregano

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. 1 große Aubergine rundum einpieksen (mit Gabel, Spieß) und 30 Minuten im heißen Ofen garen. Etwas abkühlen lassen. Aubergine halbieren (Vorsicht, Sauerei!), Fruchtfleisch in ein hohes Gefäß löffeln, ein bisschen Schale darf dabei sein.
  2. 1-2 geschälte Knoblauchzehen, 1 Becher Joghurt, ein paar Esslöffel Olivenöl, einen gehäuften Esslöffel Oregano (getrocknet) dazugeben. Alles mit dem Pürierstab ordentlich pürieren. Nach Geschmack salzen.