VG-Wort Pixel

Kartoffelsalat mit Forellenfilet

Kartoffelsalat mit Forellenfilet
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit der Kartoffeln

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
2
Portionen
400

g g Kartoffeln (klein)

100

g g Joghurt (Natur)

1

Zitrone

0.25

Salatgurke

1

Forellenfilet

1

El El Olivenöl (extra vergine)

2

Stiel Stiele Basilikum, Fenchel, Dill

Zubereitung

  1. Kartoffeln schrubben und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten gar kochen.
  2. Salatsauce: Joghurt, Zitronenschale + Saft und 1 El Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann noch einen kleinen Klecks Honig dazugeben.
  3. Kartoffeln abgießen und pellen. Danach in die Sauce geben und abkühlen lassen. Die Kräuter sowie die Gurke klein schneiden und unterrühren.
  4. Das Forellenfilet zerpflücken und drüber streuen.