VG-Wort Pixel

Erdbeer-Baiser-Torte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
10
Portionen

g g Margarine

g g Mehl

Eier

El El Zucker

etwas etwas Salz

g g Zucker

g g Erdbeeren (frisch)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Margarine mit Mehl, 2 Eigelb, 2 El Zucker und etwas Salz verrühren. Einen runden Tortenboden (ca. 24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen (dieses bitte über den Kuchenformrand legen). Dann den Teig ausrollen und in die runde Kuchenform legen. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad backen, bis der Teig gold-braun wird.
  2. In der Zwischenzeit 6 Eiweiß mit etwas Salz steifschlagen; portionsweise 300 g Zucker hinzufügen, bis die Eiweißmasse schön fest wird. Sobald der Teig im Ofen fertig ist, diesen rausholen und die gewaschenen und getrockneten Erdbeeren auf den Teig legen (große Erdbeeren halbieren).
  3. Die Eiweißmasse (Baiser) auf den Erdbeeren verteilen und mit der Gabelspitze Muster kreieren. Die Torte nochmals in den Backofen (bei 180 Grad, ca. 5 Min.) schieben, bis die Farbe des Baisers gold-braun wird. Guten Appetit.