VG-Wort Pixel

Tofu-Curry

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
2
Portionen
50

g g Butter

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

2

Paprika, rote

750

ml ml Gemüsebrühe

250

g g Reis

2

Tl Tl Curry

50

g g Cashewkerne (ungesalzen)

250

g g Tofu natur

250

ml ml Sahne

1

Prise Prisen Salz

1

Prise Prisen Pfeffer

Petersilie (zum Garnieren)

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und die Paprika würfeln und in wenig Butter andünsten. Mit der heißen Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend den Reis hinzufügen. Mit Curry würzen und 20 Minuten (je nach Reissorte) mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Ab und zu umrühren.
  2. In der Zwischenzeit die restliche Butter schmelzen, den gewürfelten Tofu und die Cashewkerne darin rösten. Nach Garzeitende den Topf von der Platte nehmen, die Mischung Tofu und Cashewkerne unterrühren. Mit Sahne angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie garnieren.