VG-Wort Pixel

Gegrillter Radicchio

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
2
Gläser
4

Kopf Köpfe Radicchio

0.25

l l Balsamesseig

0.25

l l trockener Weißwein

1

Tl Tl Meersalz

2

Zitronen

600

ml ml Olivenöl

1

Tl Tl weiße Pfefferkörner

Zubereitung

  1. Vom Radicchio die äußeren Blätter entfernen. Die Köpfe waschen und längs vierteln oder sechsteln. Den Strunk nicht herausschneiden.
  2. Den Essig, 1/4 l Wasser, den Wein und das Salz zum Kochen bringen. Den Radicchio darin bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 5 Minuten kochen lassen. Dann herausheben und sehr gut abtropfen lassen.
  3. Inzwischen die Zitronen heiß waschen und abtrocknen. Längs vierteln. Den Grill vorheizen.
  4. Den Radicchio und die Zitronenviertel in die Fettpfanne des Ofens geben und mit etwa 2 El Öl bepinseln. Etwa 10 Min. unter dem Grill erhitzen, bis sie schön gebräunt sind.
  5. Mit den Pfefferkörnern in die sterilisierten Gläser füllen und so viel Öl angießen, dass sie davon bedeckt sind.