VG-Wort Pixel

Bunter Salatteller mit gebratener Hühnerbrust und aromatischem Topping

Bunter Salatteller mit gebratener Hühnerbrust und aromatischem Topping
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 632 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Hühnerbrüste (à 150 g)

Öl (zum Braten)

verschiedene Blattsalate (Römersalat, Frisée, Radicchio ...)

Stange Stangen Staudensellerie

g g Champignons (frisch)

Lauchzwiebeln

Apfel

g g Sprossen (Alfalfa, Radieschen, Rettich oder Weizen)

El El Apfelessig

Schalotte

El El Honig

El El kaltgepresstes Öl

Salz

Pfeffer

g g Kerrygold Fresh

Currypulver

Tl Tl Honig

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hühnerbrüste pfeffern und salzen und von beiden Seiten in der Pfanne braten.
  2. Zwischenzeitlich Salatblätter verlesen, waschen, in mundgerechte Stücke rupfen. Die Champignons trocken abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Apfel, Lauchzwiebel und Sellerie putzen und ebenfalls fein schneiden.
  3. Gewürfelte Schalotte, 1 El Honig, Essig, Salz und Pfeffer mit dem Öl zu einer Vinaigrette für den Salat rühren. Kerrygold Fresh mit 2-3 Tl Honig und Curry zu einem leckeren Topping für das Fleisch verrühren.
  4. Kurz vor dem Servieren alle Salatzutaten in einer großen Schüssel mischen und mit der Vinaigrette anmachen. Die Sprossen darüber streuen und auf vier Tellern anrichten. Hühnerbrüste schräg aufschneiden, auf den Salattellern anrichten und mit dem Honig-Curry-Topping servieren.
  5. Tipp: Statt mit Honig und Curry kann man Kerrygold Fresh auch mit frischen Kräutern, Senf oder Meerrettich zu einem leckeren Topping verrühren.