VG-Wort Pixel

Pizza Diavolo

Pizza Diavolo
Foto: Diana.
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Mehl

Würfel Würfel Hefe

g g Tomaten (passiert)

g g Tomaten

g g Käse (gerieben)

Kugel Kugeln Mozzarella

eingelegte Peperoni

Scheibe Scheiben Paprikasalami, klein und dünn geschnitten

Knoblauchzehe

Oregano

Salz, Pfeffer


Zubereitung

  1. 50 g von dem Mehl mit der Hefe vermischen und mit etwas lauwarmem Wasser verrühren, bis ein leicht flüssiger Teig entsteht. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Das restliche Mehl und Salz zu dem Vorteig geben und alles durchkneten. 45 Minuten gehen lassen.
  3. Teig noch einmal durchkneten und halbieren. 2 runde Pizzen ausrollen. Für 5 Minuten bei 250°C vorbacken. Falls der Teig Blasen bildet einfach mit einer Gabel einstechen.
  4. In der Zwischenzeit die passierten Tomaten mit dem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Tomatensauce auf den vorgebackenen Pizzen verteilen.
  5. Geriebenen Käse auf der Tomatensauce verteilen. Eventuell etwas aufheben. Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Pizzen verteilen.
  6. Salami auf den Pizzen verteilen. Peperoni in Ringe schneiden und ebenfalls auf den Pizzen verteilen.
  7. Mozzarella auseinander zupfen und verteilen. Wenn noch Käse aufgehoben wurde, kann dieser auch noch auf den Pizzen verteilt werden.
  8. Für 10-15 Minuten bei 250°C backen.