VG-Wort Pixel

Sommergemüse

Sommergemüse
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Möhren

Zucchini (klein)

gelbe Paprikaschote

rote Paprikaschote

Lauchzwiebeln

Flaschentomaten

g g Tomatenstücke (Tetrapack)

g g Oliven (entkernt)

g g Schafskäse

Bund Bund Basilikum

Bund Bund Oregano

El El Olivenöl

Pfeffer

Salz

Chiliflocken


Zubereitung

  1. Möhren, Paprika und Tomaten mit dem Sparschäler schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini vierteln. Kerne entfernen und in die gleichen Stücke schneiden wie die Möhren. Die Zwiebeln in Streifen, das Zwiebelgrün in Ringe schneiden.
  2. Möhren und Zwiebeln in einer großen hohen Pfanne im Öl andünsten. Die Zucchini dazugeben und ganz kurz mitdünsten. Zuletzt die Paprikastreifen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer sehr gut würzen. Wer mag kann jetzt noch getrocknete Kräuter (Kräuter der Provence) dazugeben.
  3. Nun die Tomaten dazugeben und alles kurz schmoren lassen. Dann die Tomaten aus dem Tetrapack dazugeben. Nach Belieben die Chiliflocken dazugeben. Deckel drauf und nun 5 Minuten schmoren lassen.
  4. Zwischenzeitlich die Oliven vierteln und die frischen Kräuter klein schneiden. Ebenso den Schafskäse in kleine Würfel schneiden.
  5. Vor dem Anrichten die Oliven und die Hälfte der Kräuter unter das Gemüse heben.
  6. Anrichten: Je nach Geschmack gekochte Nudeln oder Kartoffeln auf den Teller geben und mit dem Gemüse bedecken. Dann mit Schafskäse und den restlichen Kräutern bestreuen.