VG-Wort Pixel

Omis Quarkspitzen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus 1 h Abkühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
40
Stücke
6

Eier (Größe M; oder 5 Eier Größe L)

500

g g Quark (sehr trocken, z. B. vom Bäcker oder Metzger)

500

g g Zucker

500

g g Mehl

1

Pk. Pk. Backpulver

1

Pk. Pk. Vanillezucker

0.5

abgeriebene Zitrone

etwas etwas Zitronensaft

etwas etwas Rum (ersatzweise Arrak)

50

g g Mandelkerne (fein gemahlen)

500

g g Butterschmalz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Quark über Nacht auf einem Leinentuch abtropfen lassen (deshalb evtl. etwas mehr Quark einkaufen). Alle Zutaten bis auf das Schmalz miteinander zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Butterschmalz entweder in der Fritteuse oder in einem großflächigen Topf siedend heiß werden lassen. Teig mit einem Esslöffel abstechen und Quarkspitzen nacheinander goldbraun ausbacken.
  3. Quarkspitzen nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.