VG-Wort Pixel

Karamell-Apfel-Konfitüre

Karamell-Apfel-Konfitüre
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Gläser

kg kg Äpfel

Saft einer Zitrone

Apfelsaft

g g Zucker (700 – 1.000 g)

nach Belieben nach Belieben klein geh. Walnüsse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Mit dem Zitronensaft und 50 ml Wasser in einen großen Topf geben, zum Kochen bringen und einige Minuten weich kochen, pürieren.
  2. Inzwischen 300 g Zucker bei mittlerer Hitze hellbraun karamellisieren. Wenn die gewünschte Bräunung erreicht ist - Vorsicht, es wird schnell dunkel - mit etwas Wasser ablöschen.
  3. Das Apfelmus mit Apfelsaft verrühren, damit es etwas sämiger wird, mit dem restlichen Zucker zum Karamell geben und zum Kochen bringen. Unter gelegentlichem Rühren 4-6 Minuten sprudelnd kochen lassen, bis eine cremige Masse entsteht. Wer mag, kann jetzt klein gehackte Walnüsse dazu tun.
  4. Die Gelierprobe machen und die fertige Konfitüre sofort randvoll in heiß ausgespülte Gläser füllen. Gläser fest verschließen und auf dem Deckel stehend erkalten lassen.