VG-Wort Pixel

Tagliatelle mit Steinpilzsauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
25

g g Steinpilze (getrocknet)

200

ml ml Sahne

70

g g Parmaschinken

100

g g Zuckerschoten

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

2

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

200

g g Tagliatelle

4

El El geriebenen italienischen Hartkäse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Steinpilze in 200 ml heißem Wasser 20 Minuten einweichen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Die Zuckerschoten gut waschen und halbieren.
  2. Steinpilze gut ausdrücken und das Einweichwasser durch einen Kaffeefilter gießen und auffangen. Pilze grob hacken. Parmaschinken in Stücke zupfen.
  3. Tagliatelle nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit die Zuckerschoten zugeben. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch in Öl 2 Minuten dünsten. Pilze zugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Pilzwasser ablöschen und 5 Minuten bei milder Hitze einkochen. Dann die Sahne zugießen und weitere 5 Minuten kochen.
  4. Schinken in die Sauce geben, einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und mit der Sauce mischen. Mit geriebenem Käse bestreut servieren.