Kürbispüree mit Majoran

Kürbispüree mit Majoran
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 217 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kürbisse

g g Kartoffeln

ml ml Gemüsebrühe

Gemüsezwiebel

g g Joghurtbutter

Salz

Pfeffer

ml ml Milch

Muskat

Stiel Stiele Majoran

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, klein schneiden und beides in der Brühe zum Kochen bringen. Zugedeckt 30 Min. kochen. Zwiebel halbieren, in dünne Scheiben schneiden und in 20 g Butter bei milder Hitze 20 Min. zugedeckt schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Milch mit 30 g Butter, Salz, Pfeffer und Muskat einmal aufkochen. Gemüse abgießen, abtropfen lassen und zur Milch geben. Mit einem Stampfer fein zerdrücken und mit einem Kochlöffel kräftig durchrühren.
  3. Majoranblättchen von den Stielen abzupfen, das Püree mit Salz und Pfeffer würzen, mit Majoran bestreuen und mit den Zwiebeln servieren. Dazu passt mageres Kasseler.

Mehr Rezepte