Warme Schoko-Küchlein mit Birnen und Ingwer

0
Aus VIVA! 10/2007
Kommentieren:
Warme Schoko-Küchlein mit Birnen und Ingwer
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 60 g Butter, (weich)
  • 70 g Zucker
  • 350 g Birnen
  • 4 El Zitronensaft
  • 30 g kandierten Ingwer
  • 100 g Zartbitterschokolade, (72 % Kakao)
  • 4 Eier, (Kl. M, getrennt)
  • Salz
  • 2 El Birnendicksaft, (Reformhaus)
  • 1 Tl Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 326 kcal
Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 6 ofenfeste Tassen (à 200 ml Inhalt) mit 10 g Butter ausfetten, mit 10 g Zucker ausstreuen und kalt stellen. Birnen schälen, entkernen, fein würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Ingwer sehr fein hacken und untermischen.
  • Schokolade in Stücken über dem heißen Wasserbad schmelzen. 1 tiefes Backblech zu 3/4 mit Wasser füllen und auf die 2. Schiene von unten in den Backofen schieben. Den Ofen auf 250 Grad (Gas 5, Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen.
  • Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 60 g Zucker langsam einrieseln lassen und 3 Min. weiterschlagen. 50 g Butter mit dem Eigelb auf höchster Stufe 5 Min. dicklich-cremig rühren. Flüssige Schokolade unterrühren, vorsichtig den Eischnee unterheben. Die Masse in die Tassen füllen. In die Mitte je 2 Tl Birnen-Ingwer-Mischung geben.
  • Ofen langsam öffnen, den Dampf entweichen lassen und die Tassen ins Wasser stellen. 20 Min. backen, nach 10 Min. mit Alufolie abdecken.
  • Dicksaft unter die restlichen Birnen mischen. Die Tassen vorsichtig aus dem Ofen nehmen, Küchlein aus den Tassen stürzen, mit den Birnen auf Teller geben. Mit Puderzucker bestäubt servieren.