VG-Wort Pixel

Nudelnester mit Pilzen

VIVA! 10/2007
Nudelnester mit Pilzen
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 63 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Linguine (dünne Bandnudeln)

Salz

ml ml Gemüsebrühe

g g Tomaten (getrocknet, ohne Öl)

g g gemischte Pilze (z.B. Steinpilze, Champignons, Kräuterseitlinge)

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Pfeffer

El El Öl

Stiel Stiele Pfefferminze

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Linguine nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Brühe aufkochen, Tomaten quer in Streifen schneiden und in der Brühe zugedeckt quellen lassen, bis die Pilze vorbereitet sind.
  2. Pilze putzen und längs halbieren. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, Brühe dabei auffangen. Tomaten mit Pilzen und Zitronenschale mischen, kräftig salzen und pfeffern.
  3. 4 Bögen Backpapier (42 x 38 cm) nebeneinanderlegen. Nudeln in der Mitte der Bögen verteilen. Pilze auf den Nudeln verteilen, Brühe und Öl darauf verteilen. Backpapier zusammenfassen, zu einem Säckchen verschließen und mit Küchengarn zusammenbinden.
  4. Auf ein Blech setzen und im heißen Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. garen. Mit Minzeblättchen garnieren.