Kartoffel-Sellerie-Püree mit Äpfeln

VIVA! 10/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 247 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g mehligkochende Kartoffeln

g g Knollensellerie

Salz

roter Apfel

El El Zitronensaft

Frühlingszwiebeln

g g Pinienkerne

g g Joghurtbutter

ml ml fettarme Milch

Pfeffer

Muskat

Beet Beete Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Sellerie schälen, würfeln und 15-20 Min. in Salzwasser garen. Apfel waschen, ungeschält halbieren, entkernen und fein würfeln. Apfelwürfel sofort mit Zitronensaft mischen. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.
  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, 10 g Joghurtbutter zugeben und die Frühlingszwiebeln mit den Apfelwürfeln kurz darin andünsten. Kartoffeln und Sellerie in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  3. Milch mit 10 g Joghurtbutter erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und das Gemüse durch eine Presse dazugeben. Einmal kräftig durchrühren und mit der Apfelmischung garnieren. Kresse vom Beet darüber schneiden.