Pikante Bratäpfel

5
Aus VIVA! 10/2007
Kommentieren:
Pikante Bratäpfel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Tatar
  • 1 Ei
  • 1 El Semmelbrösel
  • 2 El Mineralwasser
  • 4 Stiele Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 große Äpfel
  • 1 El Öl
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 2 El Schnittlauch, in Röllchen
  • 1 El Bio-Zitronenschale, fein abgerieben

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 377 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel fein würfeln und mit Tatar, Ei, Bröseln und Mineralwasser zu einem glatten Teig verkneten. Majoranblätter von den Stielen zupfen, fein hacken und mit Salz und Pfeffer unterkneten.
  • Die Äpfel mit einem Ausstecher großzügig vom Kerngehäuse befreien. Tatar mithilfe eines Spritzbeutels in die Äpfel füllen. Rundum mit Öl bepinseln und in eine ofenfeste Form setzen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 30-40 Min. backen. Joghurt mit Schnittlauch, Salz, Pfeffer und Zitronenschale verrühren und zu den Bratäpfeln servieren.