Asia-Omelette

VIVA! 10/2007
Asia-Omelette
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 244 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Eier (Kl. M)

Sojasauce

g g TK-Tiefseegarnelen (vorgegart)

Frühlingszwiebeln

g g Mungobohnensprossen

Chiliflocken

Chilisauce

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 6 Eier (Kl. M) mit 3 El Sojasauce glatt rühren. 200 g TK-Tiefseegarnelen (vorgegart) in ein Sieb geben und unter heißem Wasser antauen lassen, dann trockentupfen und grob hacken. 3 Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und alles mit 150 g Mungobohnensprossen unter die Eimasse rühren. Mit 1 Msp. Chiliflocken schärfen. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Masse hineingeben und bei mittlerer Hitze 6-8 Min. stocken lassen. Omelette einmal wenden und nochmals 2 Min. braten. In Streifen schneiden und mit etwas Sojasauce und Chilisauce servieren.