Weintrauben-Schinken-Tartelettes

Weintrauben-Schinken-Tartelettes
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 1 Stunde Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 437 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Mehl

g g Joghurtbutter

Eier (Kl. M)

Salz

g g grüne und blaue Weintauben

g g Ziegenfrischkäse

g g Joghurt

Pfeffer

g g Schwarzwälder Schinken (sehr dünn geschnitten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Butter in Flöckchen, 1 Ei und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. 30 Min. kalt stellen.
  2. Weintrauben waschen und von den Stielen zupfen. 2 Eier, Ziegenfrischkäse, Joghurt, Salz und Pfeffer verrühren.
  3. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in 6 gefettete Tartelette-Förmchen (à 12 cm Ø) oder in 1 Springform (28 cm Ø) geben, Teig dabei am Rand hochziehen. Mit Schinkenscheiben auslegen. Weintrauben auf dem Teig verteilen. Käsemasse darübergeben und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf dem Rost auf der untersten Schiene ca. 30 Min. backen.

Mehr Rezepte