Maiskolben mit Tandooributter

Maiskolben mit Tandooributter
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 496 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
1
Portion

ml ml Milch

Tl Tl Zucker

Maiskolben (geputzt, à 300 g)

Stiel Stiele Koriandergrün und Minze

Tl Tl Tandoori-Gewürzmischung

g g Joghurt-Butter (zimmerwarm)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 500 ml Milch, 1 l Wasser und 1 Tl Zucker in einem großen Topf erhitzen. 2 Maiskolben (geputzt, à 300 g) darin 20 Min. bei mittlerer Hitze kochen. Inzwischen die Blätter von je 3 Stielen Koriandergrün und Minze fein hacken. 11/2 Tl Tandoori-Gewürzmischung mit 50 g Joghurt-Butter (zimmerwarm) und den Kräutern mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butter auf 1 Stück Klarsichtfolie (20 x 20 cm) geben, die Folie aufrollen und die Enden zusammendrehen. 15-20 Min. im Gefrierfach fest werden lassen. Maiskolben abtropfen lassen und mit der Tandoori-Butter servieren.

Mehr Rezepte