VG-Wort Pixel

Brioche mit Paksoi und Ofentomaten

essen & trinken 5/2008
Brioche mit Paksoi und Ofentomaten
Foto: Heino Banderob
Fertig in 3 Stunden 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 237 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Ofentomaten

g g Kirschtomaten

Knoblauchzehe (klein)

El El Zucker

El El Olivenöl

Tl Tl Weißweinessig

Gemüse

g g Paksoi

Bio-Zitrone

Salz

El El Olivenöl

Pfeffer

Tl Tl Weißweinessig

g g Pecorino

halbe Briochescheiben mit Ingwerhonig geröstet


Zubereitung

  1. Die Tomaten putzen, waschen und halbieren.Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Tomaten mit Knoblauch, Zucker, Öl und Essigverrühren und auf ein mit Backpapier belegtesBackblech legen.
  2. Tomaten mit der Schnittfläche nach oben im vorgeheizten Backofen bei 80 Grad (Gas 1, Um- luft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 3 Stunden trocknen, dabei ab und zu mit der Marinade beträufeln.
  3. Inzwischen den Paksoi putzen, Stiele vom Blatt- grün trennen. Stiele der Länge nach in feine Streifen schneiden. Aus den Blättern den Strunk herausschneiden. Schale von 1/3 Zitrone dünn abschälen, die weiße Innenhaut entfernen. Zitronenschale in feine Streifen schneiden, in kochendem Salzwasser 15 Sekunden blanch- ieren, in ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  4. Öl in einem Topf erhitzen. Paksoistiele darinkurz dünsten. 150 ml Wasser zugeben und bei milder Hitze in 4-5 Minuten weich dünsten. Paksoiblätter und Zitronenschale zugeben und 2 Minuten weitergaren. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen, abkühlen lassen.
  5. Pecorino in dünne Scheiben hobeln oder schnei- den. Paksoi, Ofentomaten und Pecorino auf den Brotscheiben verteilen.