Klare Ochsenschwanzsuppe

68
Aus essen & trinken 3/2008
Kommentieren:
Klare Ochsenschwanzsuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 150 g Zwiebeln
  • 100 g Möhren
  • 120 g Staudensellerie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 El Öl
  • 1 kg Ochsenschwanz ( in 2 cm dicke Stücke geschnitten )
  • Salz, Pfeffer
  • 1 El Tomatenmark
  • 150 ml Madeira
  • 150 ml Portwein
  • 400 ml Rinderfond
  • 6 Stiele Thymian
  • 8 Wacholderbeeren (angedrückt)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Nelken
  • 6 Pimentkörner (angedrückt)

Zeit

Arbeitszeit: 255 Min.

Nährwert

Pro Portion 115 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln fein schneiden. Möhren putzen, schälen und fein würfeln. Sellerie putzen, waschen und fein würfeln. Knoblauch grob schneiden.
  • 3 El Öl in einem breiten Topf erhitzen, Ochsenschwanz- stücke darin in 2 Portionen 4-5 Minuten rundherum braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch heraus- nehmen. Restliches Öl im selben Topf erhitzen. Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Knoblauch darin 10 Minuten rösten. Tomaten- mark unterrühren und 30 Sekunden mitrösten. Mit Madeiraablöschen und stark einkochen. Portwein zugeben und ebenfalls stark einkochen. Fleisch zugeben, mit Fond und 2 l kaltem Wasser, auffüllen und im halb geschlossenen Topf3 Stunden leise kochen lassen, dabei öfter die Trübstoffe von der Oberfläche entfernen und entfetten.
  • 30 Minuten vor Ende der Garzeit den Thymian grob hacken und zusammen mit Wacholder, Lorbeer, Nelken und Piment ineinen Teefilter geben, zubinden und in den Fond geben.
  • Das Fleisch mit einer Fleischgabel aus dem Fond nehmen und für die Tortellini (siehe folgendes Rezept) beiseite stellen.
  • Fond durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb in einen 2. Topf gießen (ergibt ca. 1,4 l). Suppe einmal aufkochen und bei milder Hitze auf 1,2 l einkochen lassen, eventuell mitSalz nachwürzen.
nach oben