VG-Wort Pixel

Frischkäsetarte

essen & trinken 3/2008
Frischkäsetarte
Foto: Janne Peters
Fertig in 2 Stunden Plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 372 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
12
Portionen
170

g g Vollkorn Butterkekse

90

g g Butter (zimmerwarm)

80

g g Marzipanrohmasse

Füllung

3

Eier (Kl. M)

400

g g Doppelrahmfrischkäse

150

g g Crème fraîche

1

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

3

El El Zitronensaft

Salz

70

g g Zucker

Karamellisierte Möhren

200

g g Möhren

90

g g Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Boden die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Rollholz zu Krümeln zerstoßen. 80 g Butter und Marzipan mit den Bröseln verkneten. Eine Tarteform mit herausnehmbarem Boden (26 cm Ø) mit restlicher Butter einfetten und drei viertel der Bröselmasse in der Form verteilen. Mit einem Esslöffel die Brösel am Boden fest- drücken. Restliche Brösel mit den Händen an den Formrand drücken.
  2. Für die Füllung die Eier trennen. Eigelb mit Frischkäse, Crème fraîche, Zitronenschale und -saft glatt rühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz und Zucker steif schlagen und mit einem Schneebesen unter die Käsemasse heben.
  3. Frischkäsemasse in die Tarteform füllen und glatt streichen. Tarte im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Minuten backen.
  4. Für den Belag die Möhren schälen und grob raspeln. 1 El Wasser mit 50 g Zucker aufkochen, Möhrenraspel zugeben und unter Rühren 3 Minuten leise kochen lassen. Möhren- raspel in ein Sieb gießen, dann auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen und mit etwas Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad (Gas 1, Umluft 80 Grad) 40 Minuten trocknen lassen. Möhrenraspel abkühlen lassen, mit restlichem Zucker bestreuen und auf der Tarte verteilen. Die Tarte hält sich gekühlt 4-5 Tage.